ALMA

 

Zum Jahreswechsel 2017/2018 ist das ILS (Integrated Library System) ALEPH vom cloudbasierten Bibliotheksverwaltungssystem Alma abgelöst worden. Die Produktionsaufnahme der VBK-eigenen IZ (Institution Zone) fand am 11. Jänner 2018 statt. Bis zum Umstieg des österreichischen Zentralsystems (OBV) im März 2018 auf Alma diente Aleph als zentrale bibliographischen Datenbank. Seit dem 13. März 2018 ist die VBK-IZ mit der österreichischen NZ (Network Zone) verlinkt.

Dieser Systemwechsel konnte nahezu unabhängig von der Benutzung vollzogen werden, da das seit September 2014 genutzte Suchportal PRIMO search.vbk.ac.at / VBK-Primo auch für Alma als Frontend eingesetzt wird.

 

Über ALMA und die Auftraggebergemeinschaft

Im Jänner 2016 begann für die österreichische Auftraggebergemeinschaft eine sechsmonatige Konzeptionsphase (Desgin phase), in der von den Bibliotheken benötigte, jedoch in Alma noch nicht verfügbare Features entwickelt wurden. Die zweite Jahreshälfte 2016 dient der Implementierungsvorbereitung.

Im Jänner 2017 startet die Implementierungsphase (Implementation phase) der ersten Kohorte (6 Bibliotheken) mit dem Ziel, im Sommer 2017 nach Alma zu wechseln.

An Adobe Acrobat file ALMA Auftraggebergemeinschaft 2015 - 2018
An Adobe Acrobat file ALMA Linkliste Stand September 2015
An Adobe Acrobat file ExLibris ALMA Broschuere
An Adobe Acrobat file ExLibris ProQuest Join Forces FAQ

 

Entwicklungszusammenarbeit

https://knowledge.exlibrisgroup.com/Alma/Release_Notes

https://ideas.exlibrisgroup.com/forums/308173-alma

  

Zum Knowledge Center Alma

http://knowledge.exlibrisgroup.com/Alma 

Drucken

Suchen

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen